allconstructions.com [ Lithuania (LT), Latvia (LV, RU), Poland (PL), UK (EN), Russia (RU) ] | anonsas.lt | leisureguide.info) | autoreviu.lt | visasverslas.lt | viskas.lt | agrozinios.lt

Asa_logo2_topAsa_logo2_bottom
  Information
serneuerung
Wie nutzt man
das System
Kontaktieren
Sie uns

Menu:

 
 
 

Aktualien

Aktualien

2010-07-14   spoga + gafa Die Gartenmesse 2010

Grillgeräte, Gartenmöbel, Freizeit, Pflanzen, Gartenausstattung, Gartenartikel, Gartengeräte, Biologische Bauprodukte, Chemische Produkte, Gewächshäuser, Zubehör, Heimtierbedarf, Lichttechnik, Wassertechnik, Teichanlagen, Bewässerungsanlagen, Floristenbedarf, Grünanlagenbau, Friedhofstechnik, Golfanlagenbau, Betriebstechnik, Dienstleistungen, Pferde, Tauchsportartikel, Campingbedarf, Wassersportartikel.  mehr »

2010-05-16   Die Begrünung der Dächer

Das stimmt - die Gewächse auf dem Dach. Wasserdämmung und Landschaftsdesign miteinander verbinden. Hochqualitative polymerische Wasserdämmung. Das traditionelle Schema der Dachbegrünung. Filtrierende Geotextilien. Dränage und Wurzelschutz aus HDPE. Stranggepresstes Schaumstoffpolyäster. Zusammengeklebte Dämmungsbahn. Die Flachdächer begrünen. Die Grünanlage auf dem Dach   mehr »

2010-05-10   Die Auswahlkriterien des Dachbelags

Die Langlebigkeit eines Dachs. Der Preis eines Dachs. Der Preis der Flächenvorbereitung für die Verlegung eines Dachbelags. Die Arbeitskosten und der Mechanisierungsgrad für die Eindeckung eines Hauses. Die Feuerbeständigkeit eines Dachbelags. Die Auswirkung des Belags auf die Dachkonstruktion. Die Esthetik eines Daches. Die Umweltfreundlichkeit.   mehr »

2010-05-06   Die Messtechnik-Messe SENSOR+TEST 2010

Internationaler Unternehmen aus Sensorik, Mess- und Prüftechnik. Feinfühligere Sensoren. Aussagekräftigere Prüftechnik.  mehr »

2010-05-03   Bitumenmastix. Schnelle Dachrenovierung. Grund für Neuverlegung der Dächer.

Schnelle Dachrenovierung. Die Kalt-Bitumenmastix verwenden. Die Bitumenmastix auf den alten Dachbelag aufgestrichen. Die Deckung der komplizierten Dachflächen. Korrosionsschutz der Blechdächer. Die Sanierung der Asbestzementbeläge. Die Dachbeläge aus Asbestzement. Deckung der verschweißten Dachbeläge. Die Grundierung der Grundfläche. Die Bitumenmastix mit Zusatzstoffen. Grund für Neuverlegung der Dächer. Ein elastisches Kautschukbitumen.   mehr »

2010-04-26   10 wichtigste Fehler bei der Wahl von Möbel

Neue Möbel kaufen. Einkaufsfehler in Möbelgeschäft. Ein Plan von ihrem Zimmer. Muster von Wänden. Messen ein neues Möbelstück. Polstermöbel kaufen. Bequemlichkeit von Möbel. Impulsiver Einkauf. Richtige Möbel zu wählen. Einkauf am Wochenende. An einem Arbeitstag ein Möbelgeschäft zu besuchen. Rolle von Türen und Aufzügen.   mehr »

2010-04-21   Mannheimer Maimarkt 2010

Ausstellung für Industrie, Handel, Handwerk und Landwirtschaft. Vom Gemüsehobel bis zum Gabelstapler. Vom Flachbild-Fernseher bis zum Fertighaus.   mehr »

2010-04-19   Anschließen des Spülbeckens an die Wasserleitung

Die Spüle an die Wasserleitung anzuschließen. Geräteanschlussventilset für eine Doppelspüle. Sanitär-isolierungsband. Das Verbindungsrohr mit der Säge verkürzen. Die Ablaufgarnitur festdrehen. Das Anschliessen des Siphons. Die Verschraubung von Röhren und der Mischbaterie. Die Mischbaterie in das Loch der Spüle einsetzen. Der Kaltwasserrohr mit dem System verbunden.  mehr »

2010-04-11   Einbau des Spülbeckens

Montage eines Spülbeckens. Einbau einer Spüle. Küchenspüle einbauen. Einbauen einer Küchenspüle. Einbau von Spülbecken. Unabhängig von den Sanitätsmonteuren. Spülbecken in der Ecke. Doppelspüle mit unterschiedlichen Becken. Stichsäge für Arbeitsplatte. Selbst montieren.  mehr »

2010-04-06   Die Verlegung von Linoleum

Die Verlegung von Linoleum. Der elastische Bodenbelag. Die Vorteile von Linoleum. Spezielle Linoleum-Walze. Bodenbelag in glatter und einheitlicher Oberflächenstruktur. Linoleummasse aufgepresst. Einschichtige Linoleum. Linoleumsränder abgeschnitten. Linoleumsbahnen verbunden.  mehr »

2010-03-27   Beleuchtung mit LED (Leuchtdiode / Lumineszenz-Diode)

Beleuchtung mit Leuchtdioden. Die Technologie von Leuchtdioden. Die Fluoreszenz-Lampen. Horizontales Leuchtdiodenschlauch. Biegsame LED Lichtschläuche. Feste LED Lichtschläuche. Die Installation der Leuchtdioden. Die Beleuchtung des Treppenhauses. Beleuchtung der Küchennische mit LED - Beleuchtung  mehr »

2010-03-21   Verlegen von keramische Fliesen

Keramische Fliesen selbst verlegt. Klebstoffe für Fliesenverlegung. Fliesen verfugen. Fliesenverlegung auf der Treppe. Bearbeitung von Anschlussfugen. Die Fliese zu schneiden. Elektrische oder manuelle Fliesenschneidegeräte. Die Haftung der Fliesen. Geeignete Temperaturen für Fliesenverlegung. Typische Oberflächen für Fliesenverlegung. Vorbereitung des Fliesenuntergrundes.  mehr »

2010-03-08   Alles über Lüftungssysteme

Wissenschaftler haben festgestellt, dass Luft in Räumen, die schlecht gelüftet werden, schädlicher als Außenluft ist. So ist es wegen vielen Verunreinigungsquelen, die es in einem Raum gibt: Aerosol, Haushaltschemikalien, Haustiere u. a. Fernseher und PC-Bildschirme verschmutzen unsere Räume mit positiven Ionen.  mehr »

2010-02-22   Die Wärmeeigenschaften eines Dachs

Alle Wärmeforderungen für die Projektierung der Wohn-, Industrie- und der öffentlichen Gebäude werden vom Bautechnischen Reglament (Art.2.05.01:1999 "Die Wärmetechnik der Gebäudetrennflächen) bestimmt.  mehr »

2010-02-01   Wasserabdichtung von Kerninstalation und Fliesenbelägen

Ergebnisse einer Wasserabdichtung von Kerninstalation und Fliesenbelägen wird Ihnen erst dann Freude bereiten, wenn Sie sich an technologische Forderungen halten.   mehr »