allconstructions.com [ Lithuania (LT), Latvia (LV, RU), Poland (PL), UK (EN), Russia (RU) ] | anonsas.lt | leisureguide.info) | autoreviu.lt | visasverslas.lt | viskas.lt | agrozinios.lt

Asa_logo2_topAsa_logo2_bottom
  Information
serneuerung
Wie nutzt man
das System
Kontaktieren
Sie uns

Menu:

 
 
Tematisch im Katalog geordnete Firmen

1 2
 
Comments: 0   Views : 1206

Dekorverputzen: schnell und preisgünstig
Drucken 2010-02-09 11:34  

Visitor rating 0.0 / Total 0.0

Wenn Sie nicht sehr anspruchsvoll sind, lohnt es sich diese einfache Technologie des Verputzens zu verwenden

Stellen Sie sich vor: die Renovierung Ihrer Wohnung geht zu Ende, es ist nur die Renovierung der Küche geblieben. Und plötzlich stellt es sich heraus, dass die Renovierung blizschnell beendet werden muss und dabei keine Staubwolken in der Wohnung entstehen dürfen.  Aber die schmutzigste Arbeit - das Verputzen - ist noch gar nicht angefangen. Wenn die alte Wand nur gestrichen wird - kann das zu einem schrecklichen Ergebniss führen. Dekorverputzen ist teuer, deshalb versuchen wir das Dekorverputzen nachzuahmen, indem wir das Prinzip der Bildung von Verzierungselementen durch Steinkörner im Spachtelputz. ausnutzen. 

Die alte Wand wird grundiert. 
Die alte Wand wird grundiert.

Nach einigen Experimenten kommen wir zu folgendem Mischverhältnis: ein Eimer Gipsputz, ein Glas Sand (Fraktion 5) ( je höher die Sandfraktion ist, desto mehr Körner vorhanden sind und desto mehr Ornamente gebildet werden können).

 

Wir nehmen die festgelegte Menge des Gipsputzes. 
Wir nehmen die festgelegte Menge des Gipsputzes.

Wir geben etwa ein Glas Sand (Fraktion 5) dazu.
Wir geben etwa ein Glas Sand (Fraktion 5) dazu.

Alles wird gut mit Wasser vermischt. 
Alles wird gut mit Wasser vermischt.

Alle Zutaten werden vermischt, dann mit Wasser verdünnt und bis zur üblichen Putzkonsistenz gerührt. Der Putz wird mit einer Glättkelle senkrecht, horizontal und auch in verschiedene Richtungen an die Wand aufgetragen. Duch verschiedene Geschwindigkeit und Druck der Auftragung entsteht ein originelles Strukturornament.

Es wird mit Wasser bis zur üblichen Putzkonsistenz vermischt und auf grosse Glättkelle aufgetragen. 
Es wird mit Wasser bis zur üblichen Putzkonsistenz vermischt und auf grosse Glättkelle aufgetragen.

Der Mörtel wird an die Wand aufgetragen. 
Der Mörtel wird an die Wand aufgetragen.

Die Glättkelle wird in verschiedene Richtungen geführt. 
Die Glättkelle wird in verschiedene Richtungen geführt.

Anfangs ist die Oberfläche sehr roh. 
Anfangs ist die Oberfläche sehr roh.

Wie wir sehen, ist am Anfang die Oberfläche sehr roh, aber nachdem es trocken wird, werden alle Unglattheiten entfernt. Es bleibt nur anzustreichen.

Nachdem der Putz ausgehärtet ist, glätten wir ihn mit dem Glätter.
Nachdem der Putz ausgehärtet ist, glätten wir ihn mit dem Glätter.

Der Grundanstrich wird in heller Farbe mit grosser Fellrolle gemacht. 

10 
Gestrichen wird mit der Rolle.

Die getrocknete Wand wird mit einer kleineren kurzflorigen Rolle in dunkleren Farbe (es geht auch umgekehrt) gestrichen. Es entsteht eine originelle wasserfeste Oberfläche.

ALLESBAUABC.DE


Kategorien: Innenausbauelemente für Wände und Decken aus Stein, Steinersatz und Keramik, Putzarbeiten, Anstrich, Mauer-und Putzarbeiten, Betonierung, Putz-, Spachtel-, Klebe-, Abdichtungsstoffe, Innenausbau (Thema)