allconstructions.com [ Lithuania (LT), Latvia (LV, RU), Poland (PL), UK (EN), Russia (RU) ] | anonsas.lt | leisureguide.info) | autoreviu.lt | visasverslas.lt | viskas.lt | agrozinios.lt

Asa_logo2_topAsa_logo2_bottom
  Information
serneuerung
Wie nutzt man
das System
Kontaktieren
Sie uns

Menu:

 
 
 

Die Kollektion „Omnia" - neue Möglichkeiten für Designer und Architekten.

Comments: 0   Views : 2255

Die Kollektion „Omnia" - neue Möglichkeiten für Designer und Architekten.
Drucken 2008-12-22 12:34  

Visitor rating 0.0 / Total 0.0

Die von der Gesellschaft „Villeroy & Boch" vorgestellte Kollektion der Sanitätseinrichtung „Omnia" zeichnet sich durch eine große Auswahl an Sanitätsanlagen für private und kommerzielle Objekte. Die angebotenen Sanitätsanlagen erleichtern vielmals die Arbeit der Architekten und Designer, die bemüht sind, möglichst künstlerischer die Details der individuellen Projekte darzustellen und nicht nur für die Effektivität des Designs, sondern auch für die Kosteneffizienz zu sorgen. Die Kollektion „Omnia" bietet ein modernes Design zu einem erschwingbaren Preis, was wurderbar diese Forderungen entspricht.

Die Kollektion fasziniert durch ihren Umfang - sie hat 33 Sanitätselemente, darunter eine Kollektion von verschiedenen Badewannen.in unterschiedlichen Größen. Einen besonderen Platz in der Kollektion haben die in den kommerziellen Objekten unentbehrliche Urinale. Aufgrund des nach neuesten wissenschaftlichen Erfindungen entwickelten Designs verhindern die Urinale von „Villeroy & Boch" effektiv das Bespritzen, das bedeutet - die Räume brauchen seltener geputzt zu werden und man spart die Zeit.

Interessant sind die Eckwaschtische, die speziell für die Gästetoiletten geschaffen wurden. Für kleine Badezimmer bietet die Kollektion kleine 55x60 cm Waschtische.

Im Angebot gibt es auch einen Waschtisch und WC für Behinderte.

„Omnia architectura" bietet eine breite Palette der hochqualitativen Badewannen für einen wirklich erschwinglichen Preis. Man sieht, daß ihre Designer wirklich kreativ sind: die Wannen der „Duo"- Serie haben die Wasserablauf-und überlauföffnungen nicht an ihrem gewöhnlichen Platz - an den Füßen, sondern im Zentrum der Badewanne. Ein großer platter Wannenboden schafft ideale Bedingungen unter die Dusche zu gehen und die breiten Ränder erlauben die Wände für eine Dusche einzumontieren.