allconstructions.com [ Lithuania (LT), Latvia (LV, RU), Poland (PL), UK (EN), Russia (RU) ] | anonsas.lt | leisureguide.info) | autoreviu.lt | visasverslas.lt | viskas.lt | agrozinios.lt

Asa_logo2_topAsa_logo2_bottom
  Information
serneuerung
Wie nutzt man
das System
Kontaktieren
Sie uns

Menu:

 
 
Tematisch im Katalog geordnete Firmen

1 2 3 4 5 ... 29

NIBE Systemtechnik GmbH

Komfort Wohnraum-Lüftung. Kontrolierte Wohnraum-Lüftung. Am Reiherpfahl 3, Celle
Telefon: 05141-75460 , E-Mail: [email protected]

1 2 3 4 5 ... 29
 
Comments: 0   Views : 790

Alles über Lüftungssysteme
Drucken 2010-03-08 10:53  

Visitor rating 0.0 / Total 0.0

 Wissenschaftler haben festgestellt, dass Luft in Räumen, die schlecht gelüftet werden, schädlicher als Außenluft ist. So ist es wegen vielen Verunreinigungsquelen, die es in einem Raum gibt: Aerosol, Haushaltschemikalien, Haustiere u. a. Fernseher und PC-Bildschirme verschmutzen unsere Räume mit positiven Ionen. Wegen schlechter Lüftung wird Verhältnis positiver und negativer Ionen gestört. Es gibt auch "irdische" Gründe für Einrichtung eines Lüftungssystems in Ihrem Haus, beispielsweise rauchende Familienmitglieder. Es ist zu bemerken, dass moderne Lüftungssysteme gar nicht kostengünstig sind.

Lüfter sind am zuverlässigsten

Badezimmer sind am meisten natürlich belüftet. Wenn eine Wohnung aber klein ist, gelingt es nicht, Badezimmer gut zu lüften. Lüftungsproblem ist mit Hilfe von Klimaanlage, Luftreiniger oder einem zwangsmäßigen Lüftungssystem mit Filtern zu lösen. Der teuerste Abluftventilator kostet aber fünfmal billiger als eine einfache Klimaanlage. Einen normalen Luftumlauf erschwierigen schmutzige Luftleitungen, deren Zustand mit Hilfe einer Kerze zu prüfen ist: wenn es Zugkraft gibt, beweget sich Flamme in die Richtung von Gittern. Dann reicht es für Belüftung ein einfacher Lüfter. Aber wenn die Kerze nicht „reagiert", braucht man einen Radialventilator, um stärkere Zugkraft zu schaffen.

Mechanische Lüftung ist effektiver. Dann zirkuliert Luft abgesehen von Witterungsbedingungen. Luftströme ändern ihre Richtungen nach atmosphärischem Druck. Es kommt vor, dass in niedrigeren Stöcken eines Gebäudes natürliche Lüftung reicht, aber höher schon gewitterschwül ist.

 In jeder Wohnung gibt es wenigstens drei Plätze, wo man einen Abluftventilator braucht: Toilette, Badezimmer und Küche. Wenn ein Lüftungssystem funktioniert, reicht es in einer Toilette ein einfacher Abluftventilator aus, dessen Leistungsfähigkeit nicht weniger als 30 Kubikmeter pro Stunde ist. So ein Gerät wird an Gittern montiert. Manche Lüfter sind mit Hilfe von einer Schnur einzuschalten. Es gibt aber auch moderne Lüfter mit Zeitzählern.

Ein Lüfter startet erst dann, wenn man einen Raum verlässt. Man kann einen Lüfter auch an einen Lichtschalter anschließen. Wenn Toilette und Badezimmer ein gemeinsames Lüftungskanal haben, soll man ein Rückschlagventil montieren. Er verhindert Geruchströmung aus einem Raum in einen anderen. Preis eines Lüftungssystems hängt von Ihrem gewählten Projekt ab. Einrichtung eines Lüftungssystems dauert nicht lange. Für Vorbereitung technischer Vorschläge braucht man ungefähr eine Woche.

Unterschiedliche Anforderungen

In einem Badezimmer passt am besten ein Lüfter mit Feuchteschutz. In diesem Fall verhindert man Kurzschluss und feuchte Luft gelangt nich in eine Luftleitung. Es ist empfehlenswert, in einem Badezimmer einen Lüfter mit Feuchtegeber zu montieren. Auf diese Weise wird es keine Feuchtigkeit geben: Wäsche trocknen besser, Spiegel beschlägt nicht, Schimmel entstehen nicht.
Mit modernen Lüftungssystemen kann man Luftfeuchte in Räumen kontrollieren. Dann sollte man in Badezimmern Lüfter mit Feuchtegeber und Zeitzähler montieren. Dann schaltet ein Lüftungssystem selbst ein, wenn es in Räumen zu feucht ist. Für Feuchtekoeffizient entscheidet sich Benutzer.

In einer Küche sollte ein besonders leistungsfähiger Ventilator eingerichtet werden.

Man kann Leistungsfähigkeit so eines Ventilators so berechnen: multiplizieren Sie Rauminhalt von Küche nach zehn (ausschließlich Möbel). Für eine 10 m2 Küche braucht man einen Lüfter, der 220-300 m3 pro Stunde filtriert. Man kann in der Küche nicht nur einen Abluftventilator, sondern auch ein Zuluftventilatorsystem einrichten. In einer Küche kann man auch einen Luftrückführungventilator montieren, der gereinigte Luft wieder in die Küche zuführt. Manche hochwertige Ventilatoren trocknen auch Luft und auf diese Weise werden Ventilator und Luftleitungen vor Feuchte geschützt. Filter reinigen diese Luft von Verunreinigungen. Manchmal muss man einen Abluftventilator auch in Wohnräumen einrichten. Dann berechnet man Leistungsfähigkeit auf folgende Weise: man verdreifacht Rauminhalt. Man kann auch leistungsfähige Geräte kaufen, die pro Stunde etwa 40 m3  von reiniger Luft jedem Familienmitglied „zuführt".

Für Menschen, die Wärme sparen wollen, gibt es Lüftungssysteme, wo Luft in einem geschlossenen Kreis zirkuliert. In diesem Lüftungssystem wird Luft in Filtern gereinigt. Man wählt gewöhnlich Filter der 3-5. Klasse aus. Das wäre eine optimale Auswahl, obwohl man Luft mit Filtern der 7-11. Klasse reinigen kann. Mit diesen Filtern gereinigte Luft ist besonders sauber. Sie kosten natürlich mehr.

Wissenschaftler haben festgestellt, dass man viel Wärme spart, wenn man in einer Küche Dampfreiniger, in einem Badezimmer - Lüftungsgitter und in einer Toilette - elektrischen Ventilator einrichtet.

Wartung und Garantie

 Jeder Benutzer soll wissen, das eine Klimaanlage nicht eine Standardtechnik ist, die man mit Hilfe von Schalter und Steckdose einschalten kann. Eine wichtige Rolle spielt dabei hochwertige Montage.

Eine Klimaanlage wird längere Lebensdauer haben, wenn sie richtig betrieben wird. Statistische Daten zeigen, dass 80 Prozent aller Defekte in Lüftungssystemen wegen unwissender Fachleute entstehen. Verkäufer von Lüftungssystemen empfehlen, sich von Anfang an qualifizierte Fachleute zu wenden. Unter anderem verkauft niemand ein hochwertiges Produkt für kleinen Preis. Es kommt aber vor, dass auch berühmte Hersteller fehlerhafte Produkte verkaufen. Deshalb finden Sie heraus, ob Ihr Verkäufer alle nötigen Qualitätszertifikate hat. Experten behaupten, dass Garantiebedienung und ständige Wartung zwei verschiedene Sachen sind. Eine Garantiebedienung gewährleistet meistens Hersteller. Fragen Sie Ihren Verkäufer, ob er eine Person empfehlen könnte, die für Wartung ihres Lüftungssystems verantwortlich sein kann.

Allesbauabc.de


Kategorien: Raumbelüftung und Klimaanlagen, Kühlanlagen, Belüftung (Thema), Rekuperationssysteme