allconstructions.com [ Lithuania (LT), Latvia (LV, RU), Poland (PL), UK (EN), Russia (RU) ] | anonsas.lt | leisureguide.info) | autoreviu.lt | visasverslas.lt | viskas.lt | agrozinios.lt

Asa_logo2_topAsa_logo2_bottom
  Information
serneuerung
Wie nutzt man
das System
Kontaktieren
Sie uns

Menu:

 
 
Tematisch im Katalog geordnete Firmen

1 2 3 4 5 ... 14

bps Leuchten-Systeme GmbH & Co. KG

Industriestr. 4, Blomberg
Telefon: +49-5235-951301, E-Mail: [email protected]

IDV Import- und Direktvertriebsges.mbH

Birkenweiherstr. 2, Langenselbold
Telefon: +49 (0) 6184 9319 0, E-Mail: [email protected]

1 2 3 4 5 ... 14
 
Comments: 0   Views : 2645

Wie sollte man eine Lampe aufhängen
Drucken 2009-11-30 00:53  

Visitor rating 0.0 / Total 0.0

Es ist gar nicht schwer, selbst eine Lampe aufzuhängen. Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, was Sie zu machen haben. Dazu brauchen Sie bloß einen Stromanzeiger. Bevor Sie anfangen, vergewissern Sie sich, ob der Anzeiger richtig funktioniert.

Auf der Decke finden Sie drei Leiter: einen Nullleiter und einen Phasenleiter. Nullleiter läuft in einen Verteilerkasten und beide Phasenleiter laufen in einen Schalter. In Treppenhaus schaltet man Automatikschalter aus und prüft man mit einem Stromanzeiger, ob es keinen Strom gibt. Von den drei Leitern nimmt man Isolation weg, trennt man die Leiter, damit sie sich nicht berühren. Dann schaltet man Strom ein.

Dann berührt man mit Stromanzeiger jeden Leiter nacheinander. Der Schalter soll eingeschaltet sein.

Wenn Sie einen Leiter berühren, leuchtet Lampe des Stromanzeigers. Das bedeutet „Phase". Wenn diese Lampe nicht leuchtet, das bedeutet „Null". Markieren Sie das sog. „Null".

Zwei Leiter steckt man in den Schalter, ohne den dritten Leiter zu berühren. Eine Hälfte von Lampen soll leuchten. Vergessen Sie diese Leiter nicht. Dann lassen wir einen Leiter im Schalter und in denselben Schalter stecken wir den dritten Leiter. Die andere Hälfte von Lampen sollte leuchten. Wenn das nicht der Fall ist, tauscht man die Leiter um. Es sollte so sein: wenn ein Leiter im Schalter ist und man die anderen Leiter nacheinander in den Schalter steckt, sollte zuerst die erste Hälfte der Lampen leuchten und danach die zweite. Der Nullleiter ist der, der immer im Schalter ist.

Dann verbinden wir den Nullleiter der Lampe mit dem Nullleiter auf der Decke. Die zwei Phasenleiter verbinden wir mit den zwei Phasenleitern auf der Decke. Wenn es Ihnen nicht gefällt, dass zuerst die Lampe grell leuchtet, tauschen Sie Phasenleiter um.

Man darf nicht einen Aluminium draht und einen Kupferdraht zusammenbinden. Zwischen ihnen bildet sich ein Paar von Elektronen, das Kontakte beschädigt. Diese Drähte werden mit einer Schraube mit Schraubenmutter zusammengebunden und dazwischen muss eine Stahlscheibe montiert werden. In Geschäften finden Sie spezielle Dübel, die Leiter durch Buchse mit Schrauben anschrauben.

asa.lt


Kategorien: Beleuchtung (Thema), Elektrizität (Thema), Elektromontage- und Installationsarbeiten, Leuchten