allconstructions.com [ Lithuania (LT), Latvia (LV, RU), Poland (PL), UK (EN), Russia (RU) ] | anonsas.lt | leisureguide.info) | autoreviu.lt | visasverslas.lt | viskas.lt | agrozinios.lt

Asa_logo2_topAsa_logo2_bottom
  Information
serneuerung
Wie nutzt man
das System
Kontaktieren
Sie uns

Menu:

 
 
Tematisch im Katalog geordnete Firmen

1 2 3 4 5 ... 14

bps Leuchten-Systeme GmbH & Co. KG

Industriestr. 4, Blomberg
Telefon: +49-5235-951301, E-Mail: [email protected]

IDV Import- und Direktvertriebsges.mbH

Birkenweiherstr. 2, Langenselbold
Telefon: +49 (0) 6184 9319 0, E-Mail: [email protected]

1 2 3 4 5 ... 14
 
Comments: 0   Views : 3455

Beleuchtung mit LED (Leuchtdiode / Lumineszenz-Diode)
Drucken 2010-03-27 17:56  

Visitor rating 0.0 / Total 0.0

 In der Welt verbreiten sich schnell energiesparende Erfindungen, darunter auch im Beleuchtungsbereich. Viel Energie wird gespart, indem man die Technologie von Leuchtdioden (LED) verwendet.

Eine Leuchtdiode ist in einem Reflektor eingebautes zweischichtiges Halbleiterelement. In einer Schicht wird Überschuss von Elektronen gebildet, in der anderen Schicht entsteht ein Mangel an Elektronen; am Punkt ihres Zusammentreffens entsteht Spannung und wird Energine ausgestrahlt. Diese fast gesamte Energine wird zu Licht verwandelt.

Die üblichen Glühlampen dagegen verwandeln nur 7 Prozent der Energine zu Licht und alles andere wird zu Wärme. Zur Zeit werden die Fluoreszenz- Lampen (auch Leuchtstoffröhren genannt) und Hochdrucknatriumlampen als ökonomischste Lampen gesehen. Doch ihr Nutzungskoeffizient liegt nur bei 30 Prozent. Für Haushaltsbeleuchtung wird ein Viertel oder ein Füftel der gesamten Energie verbraucht, also beim Übergang zu einer ökonomischeren Beleuchtungsweise kann man sowohl persönliche als auch allgemeine Ausgaben für Energie vermindern.

Als erste haben die Werbungshersteller die Leuchtdioden verwendet. Deswegen verstehen viele solch eine Beleuchtung als Schmuckelement für Innenausstattung. Diese Technologie hat zur Zeit einen so grossen Schritt voran gemacht, dass sie fast alle heutigen Beleuchtungsvarianten ersetzen kann. Sie lässt auch leichter mehrere früher für schwierig gehaltene Beleuchtungsaufgaben lösen.

Beleuchtung mit Leuchtdioden

1. Die Leuchtdiodenlampen, die an die Gehäuse einer anderen Beleuchtung angepasst sind:

  1.1. LED Lampen, die in die Gehäuse der Fluoreszenz- Lampen passen;

  1.2. Leuchtdiodenlampen, die in die Gehäuse der Standartlampen ohne Transformator passen;

  1.3. Leuchtdiodenlampen, die in die Gehäuse der Standartlampen mit dem eingebauten Spannungstransformator passen.

2. LED Lichtschläuche:

  2.1. biegsame;

  2.2. feste.

Horizontales Leuchtdiodenschlauch

Im Schlauch werden die Lampen horizontal oder senkrecht ausgelegt. Sie können hermetisch, halboffen und offen sein.

Das übliche LED Beleuchtungsgrad beträgt 120°. LED kann verschiedenfarbig sein. Die teuerste und am meisten übliche Farbe ist grün. Es gibt auch Töne in weißer Farbe.

Der Buchstabe W am Ende der Kode bedeutet, dass die Diode eine warme weiße Farbe ausstrahlen wird.

Für unsere Untersuchung haben wir die von der Deutsch - Litauischen UAB GERHARD PETRI VILNIUS angebotene Leuchtdioden ausgewählt. Das Unternehmer stellt Lichtschläuche in der Standartlänge von 0,5 m. her, man kann sie ohne zusätzliche Elemente verbinden.

Untersuchung und Berechnungen

In einem Meter „GPH" Schlauch werden 60 Leuchtdiode, insgesamt 90 Lumen ausgelegt. Die Zahl der Leuchtdioden richtet sich nach der nötigen Lumenzahl. Die Lumenzahl ist je nach Räumlichkeiten und nach Verbrauchsbedingungen unterschiedlich.

Die ungefähren Grenzwerte kann man hier ansehen ( lx):

20-30-50 außerhalb und in der Betriebzone,

50-100-150 Bewegungszonen, gewöhnliche Bewachung oder kurzfristige Besuche,

100-150-200 Räume, in denen nicht ständig gearbeitet wird,

200-300-500 Arbeiten, für deren Ausführung sehr gute Beleuchtung nicht notwendig ist,

300-500-750 Arbeiten, für deren Ausführung eine mittelmäßige Beleuchtung notwendig ist,

500-750-1000 Arbeiten, für deren Ausführung eine gute Beleuchtung notwendig ist,

750-1000-1500 Arbeiten, für deren Ausführung eine sehr gute Beleuchtung notwendig ist, 

1000-1500-2000 Arbeiten, für deren Ausführung eine spezielle Beleuchtung notwendig ist, 

mehr als 2000  - Arbeiten, für deren Ausführung eine maximal - exakte Beleuchtung notwendig ist.

Es muss immer eingeschätzt werden, dass die Zahl der Lumen an der Leuchte und an der beleuchteten Stelle wegen des Abstandes immer unterschiedlich sein wird. Man muss die Berechnungen der Beleuchtung machen, besonders in dem Fall, wenn mehr Lumen gebraucht werden.

Die Installation der Leuchtdioden

Wir führen einige Muster der Installation mit Leuchtdiodenschläuchen an. Am leichtesten ist es, sie mit einem zweiseitgen Klebband an die Objekte zu kleben. Es ist sehr wichtig, einen richtigen Lichtschlauch auszuwählen.

Für die Beleuchtung der Treppe muss man einen halbhermetischen, biegsamen und schlagfesten Lichtschlauch auswählen, wo die Dioden horizontal ausgelegt sind. Das Zweiseitige Klebband wird angefestigt und unter der Treppe angeklebt. An der selten zu betretenen Treppe kann man die hermetischen Lichtschläuche an die Treppensteige aufkleben. Der Schlauch wird mit dem Transformator verbunden, und den Transformator verbindet man mit dem Hauptnetz.

LED Beleuchtungssystem mit einem festen Schlauch.

 Der Lichtschlauch wird unter die Treppe geklebt

 

Der Transformator wird angeklebt

 

Beleuchtung der Treppe mit Diodenbeleuchtung.

Wenn die Treppe aufs neue gemacht oder renoviert wird, ist es empfehlenswert, an die Treppe die Drähte zu befestigen und die Transformatoren in den Wänden zu verstecken. Die heutigen Transformatoren der Leuchtdioden passen sehr gut in die vertieften Löcher der Lichtschalter.

Für die Beleuchtung des Treppenhauses taugliche Lichtdiodenbeleuchtung.

 LED Beleuchtung des Treppenhauses.

 

Anders werden die Leuchtdioden in der Küche verwendet.

Die innere Nische der Kaffeemaschine wird mit Leuchtdiodenschlauch beleuchtet. Er wird angekelbt und mit dem Schalter verbunden, in dem der Transformator eingebaut ist. Im folgenden wird das Verbindungsschema angegeben.

Der Lichtschlauch wird in die Nische der Möbel eingeklebt.

Es wird der Schalter angeklebt, in dem der Transformator einmontiert ist.

Beleuchtung der Küchennische mit LED - Beleuchtung.

Es wird ordentlicher aussehen, wenn die Drähte während der Möbelaufstellung angebracht werden - dann werden sie an unsichtbaren Stellen der Möbel versteckt.

Manche sagen, dass die Leuchtdioden eine Negative Auswirkung auf die Umwelt haben. Es ist eben umgekehrt - diese Technologie ist viel mehr ökologischer als die anderen Technologieen, z.B. Fluoreszenz- Lampen. Die Leuchtdioden werden aus untoxischen Materialien hergestellt, die gut zur Verarbeitung taugen.

 

Vorbereitet von S.J.


Kategorien: Beleuchtung (Thema), Innenraumbeleuchtung, Leuchten